Saarländisches Institut zur Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie (SIAP)

Druckersymbol  

Ambulanz für Kinder & Jugendliche

 

Ambulanz für Kinder/Jugendliche

Behandlungsspektrum

Das Saarländische Institut zur Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie (SIAP) ist ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder und Jugendlichenpsychotherapeuten. Es ist durch die Ärztekammer des Saarlandes als Weiterbildungsstätte anerkannt.

In unserer Ambulanz arbeiten psychologische, pädagogische und ärztliche Therapeutinnen und Therapeuten, welche sich in der Aus- bzw. Weiterbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) befinden. Sie arbeiten nach fundierten wissenschaftlichen Methoden und unter regelmäßiger Supervision erfahrener Psychotherapeuten.

 

Fachaufsicht

- Dipl.-Psych. Eva Hoffmann, kommissarische Leiterin des SIAP

- Dipl.-Psych. Nina Sonnenberg, Ambulanzleitung KJP

- Prof. Dr. med. Eva Möhler, Ärztliche Fachaufsicht KJPP

 

Folgende Störungsbilder können in unserer verhaltenstherapeutischen Ambulanz behandelt werden:

  • Impulskontrollstörungen
  • Regulationsstörungen im Kleinkindalter
  • Depressionen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Zwangserkrankungen
  • Dissoziative Störungen
  • Somatoforme Störungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen und andere reaktive Anpassungsstörungen
  • Essstörungen
    • Anorexia nervosa
    • Bulimia nervosa
    • Binge eating disorder
      Adipositas
  • Entwicklungsstörungen
    • Störung des Sprechens und der Sprache
    • Lesestörung
    • Rechtschreibstörung
    • Autismus und Asperger
  • Verhaltens- und emotionale Störungen
    • Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom
    • Störung des Sozialverhaltens
    • Emotionale Störungen des Kindesalters wie Ängstlichkeit und Depression
    • Störungen der sozialen Funktion wie Mutismus und reaktive Belastungsstörungen
    • Tic-Störungen
    • Enuresis
    • Enkopresis
    • Stottern und Stammeln

     

Zugang

Die Ambulanz verfügt über eine Abrechnungsgenehmigung mit allen gesetzlichen Krankenkassen.
 
Wir bieten Donnerstags von 13.00-14.00 Uhr eine telefonische Sprechzeit zur Terminvereinbarung an.
Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0681/389 12-710.
 
Zuerst wird Ihnen ein Fragebogen zugeschickt, welchen die erziehungsberechtigten Personen ausfüllen und an uns zurückschicken. Der persönliche Erstkontakt erfolgt dann in der Sprechstunde. Das Gespräch wird von einer approbierten Psychologischen Psychotherapeutin durchgeführt. Zu diesem Termin bringen Sie bitte die Chipkarte Ihrer Krankenkasse mit.
 
Innerhalb der Sprechstunde werden Sie bzw. Ihr Sohn oder Ihre Tochter individuell bezüglich des weiteren diagnostischen und therapeutischen Vorgehens beraten. Besteht eine Indikation für ambulante Verhaltenstherapie in unserer Ausbildungsambulanz erfolgt die interne Zuweisung zu einem Therapeuten/ einer Therapeutin.

Kontakt

Anne Deckert, Sekretariat
Telefon: +49 (0) 6 81/3 89 12-7 01
Fax: +49 (0) 6 81/3 89 12-7 40
E-Mail: siap(at)sb.shg-kliniken.de